Willkommen auf der Homepage der Musig Bütschwil


 

Da unser  Dirigent uns nach 10 jähriger Tätigkeit aus privaten Gründen  verlässt, suchen wir per Januar 2020 oder nach Vereinbarung eine / einen

 

 

 

Dirigentin / Dirigenten

 

 

 

die / der es versteht mit unserem Verein motivierend und dynamisch neue Herausforderungen zu bewältigen.

 

Wir sind eine Dorfmusik mit derzeit 33 Mitglieder von 16 bis 68-jährig und spielen in der 3. Stärkeklasse Harmonie. Nebst der traditionellen Blasmusik spielen wir auch sehr gerne moderne Unterhaltungsmusik.

 

Probetag ist der Freitag sowie allfällige Zusatzproben jeweils dienstags.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann zögern Sie nicht und melden Sie sich bei uns.

 

Unser Präsident ist gerne bereit, Ihnen weitere Auskünfte zu geben.

 

 

 

Nagel Stefan

 

Im Grund 22

 

9606 Bütschwil

 

 

 

Tel:      0719835422

 

Nat:      0794328746

 

E-mail:        nicole.stefan@thurweb.ch

 

Download
Inserat
Inserat Dirigentensuche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.3 KB

St.Galler Kantonalmusikfest in Lenggenwil

Das St.Galler Kantonalmusikfest in Lenggenwil gehört sich schon wieder der Vergangenheit an.

Nach unserem Wettspiel, am Samstag 25.Mai 2019, begaben wir uns an den Start zur Parademusik mit Evolutionen. Pünktlich um 15.40 Uhr durften wir unser Programm den zahlreichen Zuschauern am Strassenrand präsentieren. Es war ein unbeschreibliches Gefühl, den Applaus der Zuschauer entgegenzunehmen. Vielen, vielen Dank.

Im Wettspiel erreicht wir eine Gesamtpunktzahl von 80.17 Punkten und in der Parademusik 

90.33 Punkte. Somit erreichten wir im Wettspiel Rang 11 und in der Parademusik den 2.Schlussrang.

(Ranglisten)

Fazit:

Ein gelungenes Fest das vom Wetterglück profitierte. Sehr gut organisiert. TOP OF 19 Lenggenwil.

 

Einen  besonderen Dank noch an unsere Dirigenten Christoff Berger (Wettspiel) und

Dominik Gehler ( Parademusik mit Evolutionen) für die intensive Probearbeit.

 

 

 



Musikreise Musig Bütschwil 07.-09.September 2018

Am Wochenende vom 07.-09.September waren wir mit Brander Carreisen im Kanton Wallis unterwegs.

Mit der Besichtigung  der Firma Hug in Malters, am Freitag, konnten wir die Herstellung der "Willisauer-Ringli" und "DAR-VIDA" Produkten hautnah miterleben. Eine Bäckerei in der 1877 der Schweizer Zwieback erfunden wurde. Hug wird in 4.Generation von Werner und Andreas Hug, der uns die Geschichte von Hug persönlich, erklärte.

Anschliessend haben wir den Nervenkitzel auf der Gelmerbahn gesucht. Eine Steigung von maximal 106 Prozent macht sie unbestritten zur steilsten offenen Standseilbahn Europas.

Am Samstag morgen nach dem Frühstück besuchten wir die St.Jodern Kellerei in Visperterminen.

Visperterminen hat den höchstgelegenen Weinberg Europas. Jährlich werden in der Kellerei 300`000 Liter Wein in 400`000 Flaschen abgefüllt.

Unser nächstes Ziel war die Moosfluh Riederalp, mit Sicht auf den Aletschgletscher und das Matterhorn .Mit ein paar geselligen Stunden genossen wir eine atemberaubende Aussicht.

Auf der Heimreise am Sonntag machten wir noch einen Halt beim Salzbergwerk in Bex und in Greyerz.

Wir bedanken uns bei Bruno Brander (Brander Carreisen) mit der Reiseleitung Käti

und unserem Bassisten Damian Schönenberger für die super organisierte Reise.

Einige Bilder von diesem Ausflug sind in der Galerie zu finden.


Kreismusiktag Kirchberg 12.Mai 2018

***SENSATIONELL***
Mit unserer Marschmusik haben wir 93.67 Punkte erreicht.
Wir sind überwältig, dass wir mit unserem neuen Programm so viele Punkte erzielten.

Im Wettspiel sind wir in der 3.Klasse Harmonie

eingeteilt und haben 89 Punkte für unseren Vortrag 

erhalten.

Somit sind wir hinter Ebnat-Kappel (92)

auf dem zweiten Rang, von sieben Vereinen platziert.

Mehr Bilder und Rangliste sind in der Galerie zu finden.

 



Weitere Bilder sind in unserer Galerie zu finden.